silvio190
Silvio Leoni (*1928), Studium der Wirtschaftswissenschaften
an der Hochschule St. Gallen, später Doktorat in Philosophie
an der Katholischen Universität Mailand. Förderer verschiedener
philosophischer Aktivitäten in der Schweiz und Italien. Gründer
der Vereinigung „Orizzonti filosofici“ (Verein zur Förderung
philosophisch-wissenschaftlichen Diskussionen mit Sitz im
Centro Leoni in Riazzino). Silvio Leoni verdichtet die Sprache
und konzentriert seine Gedanken in Form von Aphorismen,
publiziert in diversen Büchern. Für seine Textsammlungen
wurde er im Jahr 2010 mit dem Turiner Aphorismus-Preis
„Torino in sintesi - Antologia del premio internationale per
l’aforisma“ und 2012 mit dem
„Doron-Preis“ ausgezeichnet.

„Der Mensch von heute
ist ein Meister der Technik und Informatik,
aber er ist unerfahren und ein Kind geblieben
in der schwierigen Kunst des Lebens.“

zurück zur Übersicht

link_silvio_vorstand